Kommunikation mit Patienten

Kommunikation mit Patienten: Supervision, Coaching, Training, Fortbildung, Seminar zu Arzt-Patienten-Gesprächen und Praxis-Kommunikation in Solingen, Remscheid, Wuppertal, Köln, Düsseldorf, Leverkusen, Mettmann, Hilden, Haan, Langenfeld, Neuss, Dormagen

Arzt-Patienten-Gespräche: Ein entscheidender Faktor

Kommunikation - ein entscheidender Faktor für den Erfolg

Neben medizinischer Fachkompetenz und entsprechend guter Untersuchung, Diagnosestellung, Therapieverordnung und Behandlung zählt die Kommunikation zwischen Arzt und Patient zu den wichtigen Faktoren für den Erfolg ärztlichen Handelns - sowohl als Unternehmer, als auch als Mediziner und Therapeut.

 

Eine gute Gesprächsführung zwischen Arzt und Patient...

...zählt zu den entscheidenden Aspekten im Hinblick auf Patienten-Verständnis und Patienten-Zufriedenheit.
Eine optimale Kommunikation ist zugleich ein wesentlicher Faktor  für den Erfolg einer jeden Praxis

sowie für den individuellen Therapie-Erfolg. Dies gilt insbesondere bei schweren Erkrankungen wie beispielsweise Krebs - aber auch für reguläre Alltags-Gesprächs-Situationen.Tatsächlich ist ein gutes Arzt-Patienten-Gespräch analytisch wie emotional von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Behandlung. Nicht selten bestehen genau hier große Defizite und viele Missverständnisse. 

 

Sensible und einfühlsame Kommunikation

Ärzte führen unzählige Gespräche. Nicht selten müssen sie ihren Patienten schlechte Nachrichten überbringen.

In solchen Situationen ist intensive, sensible und einfühlsame Kommunikation besonders wichtig. Aber auch

in regulären Standard-Situationen ist es entscheidend, was genau der Arzt sagt und wie er etwas sagt. Körpersprachliche Aspekte spielen ebenso mit. Ihr Wirkungsgrad liegt anteilig bei etwa 55 %.

 

Psychologie & Kommunikationspsychologie

Beim gesamten Kommunikationsverhalten spielt die Psychologie eine bedeutende Rolle: Auf der einen Seite ist es wichtig, die Sorgen und Ängste der Patienten zu entstehen, ob diese aus Sicht des Arztes nun begründet oder unbegründet erscheinen. Auf der anderen Seite spielen grundlegende kommunikationspsychologische Handlungs- und Wirkungs-Prozesse eine wichtige Rolle, natürlich aber auch die Erkenntnisse der modernen Neurowissenschaften in Bezug auf die Ansprache des Motiv- und Emotionssystems.

 

Patienten-Zufriedenheit & Therapie-Erfolg

Auch hat die Arzt-Patienten-Kommunikation maßgeblichen Einfluss auf die Zufriedenheit der Patienten sowie auf deren Einverständnis und Mitwirkung in Bezug auf die Behandlung, die Einhaltung der Verordnung, die regelmäßige Wiederkehr und eine positive Mund-zu-Mund-Propaganda. Letzteres ist entscheidend für eine positive und zielgerichtete Reputation. Rechtliche Aspekte spielen peripher ebenso mit. Dazu gehört nicht nur eine "saubere" Dokumentation und der korrekte Gebrauch des Konjunktivs, sondern auch das Thema Datenschutz und die entsprechende Wirkung auf den Patienten.

 

Fazit

Die gute, richtige und geschickte professionelle Kommunikation mit Patienten ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg einer jeden Praxis. Das bezieht sich auch auf die Kommunikation zwischen Arzthelfern / Arzthelferinnen
und Patienten sowie auf die Kommunikation zwischen Arzt und Arzthelfern / Arzthelferinnen. 

 

Was wir leisten

Wir sensibilisieren Ärzte und deren Mitarbeiter(innen) sowie weitere Vertreter unterschiedlicher Gesundheitsberufe (Heilpraktiker, Physiotherapeuten und Psychotherapeuten) für den empathischen und geschickten kommunikativen Umgang mit Patienten, verhelfen zu einer besseren, effizienteren und patientenorientierten Gesprächsführung in allen relevanten Alltags-Aspekten, ebenso für besondere und ggf. schwierige Situationen. 

Rufen Sie uns an...
... und vereinbaren Sie einen... 


Weitere Infos

Presse

Patientengespräch: Ärzte sollen jetzt das Sprechen lernen

Welt vom 07.04.2013

 

Eckart von Hirschhausen: Herr Doktor, sprechen Sie doch mit mir!

Spiegel vom 14.03.2013