Kommunikative Wirkung auf andere

Kommunikations-Analyse, -Beratung, -Coaching

Wie wirke ich auf Andere?
Nicht jeder stellt sich diese Frage, wenn man kommuniziert - und das tut man eigentlich fast immer, selbst dann, wenn man scheinbar nichts tut. Dabei ist doch gerade die Tatsache wie man konkret auf andere wirkt - und wie das, was wir sagen und schreiben bei anderen tatsächlich abkommt, so extrem wichtig für unser zwischenmenschliches Zusammenleben, ja unser gesamtes Dasein - und damit auch für unseren Erfolg im Leben.


Wie das, was wir sagen und schreiben bei anderen tatsächlich ankommt...
Nicht allen ist bewusst, dass das, was wir sagen und schreiben oder nicht sagen und schreiben, bei unserem Gegenüber oft völlig anders ankommt, manchmal sogar völlig gegensätzlich zu dem, was wir beabsichtigen. Nicht allen ist bewusst, dass die eigene Einschätzung von sich selbst oftmals ganz enorm von der Sichtweise, Beurteilung und Meinung unserer Mitmenschen abweicht. Wir sagen und schreiben etwas und meinen es gut - bei anderen kommt jedoch das Gegenteil an.

 

Oft wird man von anderen völlig falsch eingeschätzt...
...was zu einer entsprechenden Reaktion anderer (z.B. von Entscheidern) führt. Manchmal wirken wir aufdringlich oder gar nötigend, obwohl wir eigentlich nur aufgeschlossen sind und freundlich sein wollen. Manchmal verhalten wir uns - wie wir es gelernt haben - höflich, wirken dadurch aber steif und unsympathisch. Manchmal sagen wir scheinbar ganz normale Dinge, wirken aber auf andere unglaubwürdig, überheblich oder gar gestört. Wir schreiben einen netten Brief, der Empfänger reagiert jedoch verärgert.

 

Resultat / Auswirkung
Tatsächlich führt unser kommunikatives Verhalten im Ergebnis nicht selten zu Problemen, Konflikten und Misserfolgen, deren Ursache wir zumeist auf etwas völlig anderes zurückführen...

Ursache
Wie man weiß, liegt die eigentliche Ursache zumeist in einem selbst. Oftmals sind Kommunikationsfehler oder sonstige Missverständnisse durch Konversation und Korrespondenz dafür verantwortlich, manchmal ist es aber auch lediglich unsere Stimme, unsere Ausdrucksweise bzw. die Art und Weise, mit der wir etwas sagen. Kommunikations- und Wahrnehmunsfehler sind ebenso ursächlich wie unsere gesamte kommunikative Einstellung und Haltung, die auf unserer Persönlichkeit, unseren Motiven und Intentionen, unseren Erwartungen und unserem Selbst- und Fremdbild basiert.

 

Was passiert da mit uns und anderen?
Was geht in anderen vor? Ist es wirklich so, dass bereits ein falsches Wort, eine unpassende Formulierung, ein unbewusst kritischer Blick, ein Lächeln oder eine bestimmte Sprechweise und Betonung Unbehagen, Streit, Ärger und Probleme auslösen kann? Trifft es zu, dass wir bereits wegen uns unbewusster Kleinigkeiten unsympathisch oder völlig inkompent wirken? Die Antwort lautet ganz klar: Ja!

 

Feedback
Was man auch immer macht: Es kann falsch sein, wenn man alte, nicht mehr aktuelle oder unpassende Handlungsmuster verfolgt, bestimmte Eigenschaften vorliegen und zudem direktes und ehrliches Feedback ausbleibt. Letzteres fehlt fast immer, entweder aus Höflichkeit und Respekt oder ganz einfach deshalb, weil andere selbst nicht wissen, was genau es ist, was stört. Es nervt einfach, gefällt nicht oder eckt an. Schließlich gehen die meisten Menschen nicht wie Kommunikationspsychologen vor. Sie finden einen einfach nur "dumm", "arrogant", "inkompetent" oder "unsympathisch". Das war es dann - und so ist das eben. Kaum einer sagt einem, was man konkret verändern bzw. verbessern sollte.

Um seine Kommunikation verbessern zu können...
...ist es also wichtig, vorab erst einmal zu erfahren, wie die eigene Kommunikation bei anderen wirklich ankommt. Folglich muss realistisches und ehrliches Feedback her - und zwar von authentischen professionellen Feedback-Gebern, die sich nicht scheuen, einem die Wahrheit zu sagen.

 

Nur wer weiß, wie er kommunikativ wirkt...
...kann sein eigenes Verhalten entsprechend kontrollieren, regulieren, anpassen und für seine Ziele positiv einsetzen. Man kann einen viel besseren Kontakt zu Mitmenschen, Kollegen, Kunden und Mitarbeitern aufbauen, viel sympathischer und glaubwürdiger wirken und sich davor schützen, dass negativ über einen geredet wird.

 

Eine realistische Selbsteinschätzung...
...des eigenen Kommunikationsverhaltens hilft darüber hinaus,
die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln und im Umgang mit anderen mehr Souveränität und Sicherheit
und eine viel bessere Ausstrahlung zu gewinnen.

 

Kommunikative Wirkung und Erfolg
Jeder, der erfolgreich durchs Leben schreitet, weiß, wie extrem wichtig es ist, zu wissen, wie man kommunikativ auf andere wirkt, insbesondere auf jene, von denen wir etwas wollen: Respekt, Liebe, Anerkennung, Achtung, Geld oder eine positive Entscheidung oder Beurteilung.
 
Die eigene Wirkung herausfinden
Sobald wir wissen, woran bestimmte ungewünschte Einschätzungen genau liegen, können wir daran arbeiten.
Sind Sie bereit für ein Aha-Erlebnis? Lassen Sie sich überraschen, was alles machbar ist!

 

Rufen Sie uns an...

und vereinbaren Sie einen Termin!

 

Weitere Analyse-Angebote
finden sie hier